Ausstellungserfolge der Jungen Briefmarkenfreunde Bruchsal-Hambrücken in München, Trier und Tallin (Estland)

Die jugendlichen  Aussteller der Jungen Briefmarkenfreunde Bruchsal-Hambrücken haben sich im Frühsommer an mehreren Ausstellungen mit großem Erfolg beteiligt. Bei einer regionalen Ausstellung in München erhielten Denise Obhof und Jonas Jaschik jeweils eine Vermeilmedaille (vergoldete Silbermedaille). Pascal Köhler hatte das beste Exponat der gesamten Ausstellung und erhielt eine Goldmedaille.

Ausstellungserfolge der Jungen Briefmarkenfreunde Bruchsal-Hambrücken in München, Trier und Tallin (Estland) weiterlesen

TdJB in Riedlingen – Briefmarken bringen Spiel, Spass und Wissen


Was war zuerst da – der Brief, der Briefträger, die Briefmarke oder der Poststempel? Mit einem Ratespiel begann das Ferienprogramm der Jungen Briefmarkenfreunde Riedlingen.

P1000073
Beim Briefmarkenstaffellauf war Fingerspitzengefühl gefragt. Im Vordergrund Briefmarkenübergabe von David (rechts) an Luis (links). 


Stärkung mit Muffins und Hefeschnecken.

P1000082
Briefe schreiben mit Juanita.

P1000087Lisa zeigt Tamia, Eva und Paul den Umgang mit dem Briefmarkenkatalog.

P1000079
Manuela (Mitte) erklärte Simon, Luis, Lea und Hanna den Einsatz von Zähnungsschlüssel, Lumogenlampe und Wasserzeichenprüfgerät.

P1000081
Mika, Aaron und Ella mit Gerhart beim Gestalten einer kleinen Briefmarkenausstellung.

P1000110
Zum Ersten, zum Zweiten und zum Dritten: Bei der Spielgeldauktion kamen echte Briefmarken unter den Hammer.

 

 

Briefmarken waren in Eningen heiß begehrt

Zum Tag der Jungen Briefmarkenfreunde gestaltete der Verein wieder einen Jugendnachmittag im Rahmen des örtlichen Ferienprogramms. Die Veranstaltung fand auf dem Ferienprogrammgelände des Eninger Ortsjugendringes statt und gehört seit vielen Jahren zum festen Angebot für die Kinder und Jugendlichen. Auch in diesem Jahr war die Veranstaltung trotz tropischer Temperaturen gut besucht. Einige der Kinder waren bereits zum wiederholten Mal dabei. Jugendleiter Thomas Preiß hatte wieder reichlich Material aus dem Vereinsbestand mitgebracht.

Briefmarken waren in Eningen heiß begehrt weiterlesen

Die „Hauptstadt der Jugendphilatelie“ erhält zwei Sonderstempel

Am 8./09. September findet in der Lußhardthalle Hambrücken (bei Bruchsal) die Deutsche Mannschaftsmeisterschaft der DPhJ statt. Begleitend dazu findet eine Rang 2/3-Ausstellung der Jugend sowie der Stiftungswettbewerb statt. Die gesamte Veranstaltung steht unter dem Motto „Natur und Umwelt“ und wird am 8.09.2018 um 10 Uhr von Bürgermeister Thomas Ackermann eröffnet. Ausrichter sind die Jungen Briefmarkenfreunde Bruchsal-Hambrücken unter der Leitung von Anette Hecker-Köhler.

Förderpreis „Bildung und Briefmarke“ 2018: Besondere Leistungen in der Bildungsarbeit – jetzt bewerben

Kinder und Jugendliche über Briefmarken für Bildungsthemen begeistern – diese Idee steht im Mittelpunkt des Förderpreises „Bildung und Briefmarke“, der von der Stiftung Deutsche Jugendmarke e.V. in Kooperation mit dem Bund Deutscher Philatelisten e.V. (BDPh) ins Leben gerufen wurde.

Mit dem Förderpreis werden besondere Leistungen in der Bildungsarbeit durch den Einsatz von Briefmarken in schulischen und außerschulischen Einrichtungen gewürdigt. Es kann es sich um einmalige Aktivitäten oder um auf Dauer angelegte Projekte handeln.

Die Geldpreise in Höhe von 300, 200 und 100 Euro werden voraussichtlich im September in Bonn verliehen.

Informationen und der Bewerbungsbogen stehen auf www.jugendmarke.de bereit und sind über die Stiftung Deutsche Jugendmarke e. V., Rochusstr. 8-10, 53123 Bonn erhältlich. Bewerbungsschluss ist der 31. Juli 2018.

Ansprechpartner:
Siegfried Dombrowsky, Leiter der Bundesstelle Bildung im BDPh , Tel. 05164/901795
Ina Pfeiffer, Stiftung Deutsche Jugendmarke, Tel. 0228/95 95 811

NEU: Landesring Süd-West startet Informationsdienst

Der Landesring Süd-West der DPhJ e. V. bietet ab sofort allen „junggebliebenen“ Sammlerinnen und Sammlern einen Informationsdienst in Form eines Newsletters an. Auf der Homepage des Landesrings besteht unter dem Punkt „Newsletter“ die Möglichkeit, sich anzumelden. Dort besteht auch die Möglichkeit, die – bislang Landesring-intern – versandten Newsletter in einem Archiv aufzurufen.
NEU: Landesring Süd-West startet Informationsdienst weiterlesen

Jetzt zum Stiftungswettbewerb in der „Hauptstadt der Jugendphilatelie“ anmelden

Am 8./09. September findet in der Lußhardthalle Hambrücken (bei Bruchsal) die Deutsche Mannschaftsmeisterschaft der DPhJ statt. Begleitend dazu findet eine Rang 2/3-Ausstellung der Jugend sowie der Stiftungswettbewerb statt. Die gesamte Veranstaltung steht unter dem Motto „Natur und Umwelt“ und wird am 8.09.2018 um 10 Uhr von Bürgermeister Thomas Ackermann eröffnet. Ausrichter sind die Jungen Briefmarkenfreunde Bruchsal-Hambrücken unter der Leitung von Anette Hecker-Köhler.

Jetzt zum Stiftungswettbewerb in der „Hauptstadt der Jugendphilatelie“ anmelden weiterlesen