Aktion: „Ich verschenke eine Mitgliedschaft“

Was, sie haben sich noch keine Gedanken um Geschenke zu Weihnachten gemacht? Hier gibt es die Lösung: Für Ihre Kinder, Enkel, Nichten oder Neffen oder einem netten Kind aus ihrer Nachbarschaft, ihrem Bekanntenkreis oder aus ihrem Verein? Wie wäre es denn dieses Mal mit einer Mitgliedschaft bei der Deutschen Philatelisten Jugend, DPhJ. Die Briefmarkenjugend des Landesringes Süd-West macht es möglich mit der alljährlichen Aktion „Ich verschenke eine Mitgliedschaft“. Hier können Sie ihr schönes Hobby Briefmarkensammeln für drei Jahre zum einmaligen Preis von 20,00 Euro „verschenken“.

Nähere Einzelheiten und Mitmachformulare finden Sie auf der LR Süd-West Homepage im Internet unter http://schenken.lrsw.de.

Weitere Informationen gibt es bei:
Dittmar Wöhlert, In den Apfelgärten 11, 67280 Ebertsheim
E-Mail: dittmar.woehlert@lrsw.de

Wer Angst vor Mäusen hat, bitte „nicht“ nach Sindelfingen kommen…

… denn hier erwartet Stupsi, die freche Landesring Maus, und Henne Berta mit Hahn Willi (Foto) und viele weitere Haustiere alle jungen und junggebliebenen Briefmarkensammler zu den „Jugend-Haustiertagen“, die anlässlich der Internationalen Briefmarkenbörse Sindelfingen vom 25.-27.10.2018 in der Messe Sindelfingen stattfinden.

Wer Angst vor Mäusen hat, bitte „nicht“ nach Sindelfingen kommen… weiterlesen

Neuer Junger Sammler erscheint – Hauptthema: Freunde in aller Welt – Deutsch-Israelische Ausstellung in Fellbach

Briefmarkenfreunde haben Freunde in und aus aller Welt. Das sind einerseits die Marken und Stempel, andererseits die jungen Menschen, die Briefmarken sammeln. Das neue Heft der Zeitschrift Junge Sammler beschäftigt sich daher mit der großen Vielfalt der Philatelie. Diesmal ist der Schwerpunkt Israel, da im November in Fellbach die Deutsch-Israelische Ausstellung FELBA 2018 stattfindet. Über die Fluggesellschaft El Al, die Gründerväter des Staates Israel, die Knesset, das israelische Parlament bis hin zur TABUL’49, der ersten nationalen Briefmarkenausstellung Israels, gehen die Beiträge zum Hauptthema.

Neuer Junger Sammler erscheint – Hauptthema: Freunde in aller Welt – Deutsch-Israelische Ausstellung in Fellbach weiterlesen

Süd-West verteidigt Meistertitel in der „Hauptstadt der Jugendphilatelie“

Am 08./09. September fand in der Lußhardthalle Hambrücken (bei Bruchsal) die Deutsche Mannschaftsmeisterschaft der DPhJ statt. Begleitend dazu findet eine Rang 2/3-Ausstellung der Jugend sowie der Stiftungswettbewerb statt. Die gesamte Veranstaltung der JuPhilA 2018 stand unter dem Motto „Natur und Umwelt“. Ausrichter waren die Jungen Briefmarkenfreunde Bruchsal-Hambrücken unter der Leitung von Anette Hecker-Köhler.
Zu den Deutschen Mannschaftsmeisterschaften haben sich die qualifizierten Teams aus Bayern, Sachsen-Anhalt, Mittelrhein und Südwest getroffen und mussten in mehreren Wettbewerbsteilen ihr philatelistisches Geschick und Wissen unter Beweis stellen.

Süd-West verteidigt Meistertitel in der „Hauptstadt der Jugendphilatelie“ weiterlesen

Die „Hauptstadt der Jugendphilatelie“ heißt alle Besucher willkommen!

Am 08./09. September findet in der Lußhardthalle Hambrücken (bei Bruchsal) die Deutsche Mannschaftsmeisterschaft der DPhJ statt. Begleitend dazu findet eine Rang 2/3-Ausstellung der Jugend sowie der Stiftungswettbewerb statt. Die gesamte Veranstaltung der JuPhilA 2018 steht unter dem Motto „Natur und Umwelt“ und wird am 08.09.2018 um 10 Uhr von Bürgermeister Thomas Ackermann eröffnet. Ausrichter sind die Jungen Briefmarkenfreunde Bruchsal-Hambrücken unter der Leitung von Anette Hecker-Köhler.

Die „Hauptstadt der Jugendphilatelie“ heißt alle Besucher willkommen! weiterlesen

Die „Hauptstadt der Jugendphilatelie“ erwartet alle Briefmarkensammler zur JuPhilA 2018

Am 08./09. September findet in der Lußhardthalle Hambrücken (bei Bruchsal) die Deutsche Mannschaftsmeisterschaft der DPhJ statt. Begleitend dazu findet eine Rang 2/3-Ausstellung der Jugend sowie der Stiftungswettbewerb statt. Die gesamte Veranstaltung der JuPhilA 2018 steht unter dem Motto „Natur und Umwelt“ und wird am 08.09.2018 um 10 Uhr von Bürgermeister Thomas Ackermann eröffnet. Ausrichter sind die Jungen Briefmarkenfreunde Bruchsal-Hambrücken unter der Leitung von Anette Hecker-Köhler.

Zu den Deutschen Mannschaftsmeisterschaften treffen sich die qualifizierten Teams aus Bayern, Sachsen-Anhalt, Mittelrhein und Südwest und müssen in mehreren Wettbewerbsteilen ihr philatelistisches Geschick und Wissen unter Beweis stellen. Das Team mit den meisten Punkten gewinnt die „Meisterschale“ und darf den Titel „Deutscher Mannschaftsmeister 2018“ tragen. Die Siegerehrung findet am 09.09.2018 um 11:30 Uhr statt.

Das Thema „Natur & Umwelt“ wurde nicht zufällig gewählt. Es findet sich nicht nur in den beiden Sonderstempeln, die die Sonderpostfiliale für alle Besucher bereithält, sondern auch in den Schmuckumschlägen, die die Jugendgruppe anbietet, wieder. Das erste Motiv zeigt den Kirchturm von St. Remigius in Hambrücken mit einem Turmfalken und stellt so den besonderen Lebensraum dieses Vogels dar. Auch mit seiner beheimateten Fledermauskolonie eignet sich der Kirchturm ideal als Werbeträger für das Jugend-Event des Jahres.
Das zweite Motiv zeigt heimische Reptilien (eine Zauneidechse und eine Ringelnatter), die auch im örtlichen Schulungszentrum des Bundesverbandes für fachgerechten Natur-, Tier- und Artenschutz e.V. zu bestaunen sind.

Die Sonderumschläge sowie die passenden Sonderstempel können am 08. und 09.September jeweils von 10 bis 16 Uhr während der JuPhilA 2018 in der Lußhardthalle erworben werden. Das Sonderpostamt mit den beiden Sonderstempeln ist während der ganzen Veranstaltung geöffnet. Der Eintritt ist frei.

Zahlreiche Medien haben in Ihrer Berichterstattung auf die JuPhilA 2018 hingewiesen. Neben der SÜDWEST AKTUELL, der PHILATELIE hat auch das Mitteilungsblatt der Gemeinde Hambrücken mit einem Artikel auf die JuPhilA 2018 hingewiesen.

Ständig aktualisierte Infos zu dem Event (sowie die Sonderstempel und die einzelnen Arbeiten des Malwettbewerbs) sind im Internet unter www.jbf-hambruecken.de oder auf der Facebook-Seite der Jugendgruppe unter www.facebook.com/jbf.hambruecken abrufbar.

Das Magazin „Philatelie“ wirbt für die „Hauptstadt der Jugendphilatelie“

Am 08./09. September findet in der Lußhardthalle Hambrücken (bei Bruchsal) die Deutsche Mannschaftsmeisterschaft der DPhJ statt. Begleitend dazu findet eine Rang 2/3-Ausstellung der Jugend sowie der Stiftungswettbewerb statt. Die gesamte Veranstaltung steht unter dem Motto „Natur und Umwelt“ und wird am 08.09.2018 um 10 Uhr von Bürgermeister Thomas Ackermann eröffnet. Ausrichter sind die Jungen Briefmarkenfreunde Bruchsal-Hambrücken unter der Leitung von Anette Hecker-Köhler.

Zu den Deutschen Mannschaftsmeisterschaften treffen sich die qualifizierten Teams aus Bayern, Sachsen-Anhalt, Mittelrhein und Südwest und müssen in mehreren Wettbewerbsteilen ihr philatelistisches Geschick und Wissen unter Beweis stellen. Das Team mit den meisten Punkten gewinnt die „Meisterschale“ und darf den Titel „Deutscher Mannschaftsmeister 2018“ tragen. Die Siegerehrung findet am 09.09.2018 um 11:30 Uhr statt.
Das Magazin „Philatelie“ wirbt für die „Hauptstadt der Jugendphilatelie“ weiterlesen