Alle Beiträge von Dittmar Wöhlert

Die Deutsche Philatelisten-Jugend trauert um Günter Latz

geb. 18.04.1944 – gest. 14.10.2020

Günter Latz hat im Jahr 1990 die DPhJ-Kasse als Schatzmeister übernommen und diese bis zu seinem Tod geführt. Zusätzlich hat er von Mai 2004 bis Mai 2011 sowie von Mai 2012 bis August 2014 die Redaktion der DPhJ-Mitgliederzeitschrift JUNGE SAMMLER übernommen, die ihm immer ein besonderes Anliegen war.

Die Deutsche Philatelisten-Jugend trauert um Günter Latz weiterlesen

Junge Briefmarkenfreunde Riedlingen präsentierten sich in Hüblers Feuerwehrmuseum

Am 8. August fand in Riedlingen eine von insgesamt vier bundesweiten Zentralveranstaltungen zum „Tag der Jungen Briefmarkenfreunde“ statt. Austragungsort war passend zum Motto „Feuerwehr“ das zentral gelegene „Hüblers Feuerwehrmuseum“. Die Deutsche Post war mit einer Sonderpostfiliale vor Ort. Das Motiv des Sonderstempels zeigte einen historischen Spritzenwagen von Jakob Manz aus dem Jahr 1850, der im Museum ausgestellt ist.

Junge Briefmarkenfreunde Riedlingen präsentierten sich in Hüblers Feuerwehrmuseum weiterlesen

Die Jugend-Einheits-Tage finden im Jahr 2021 statt!

Da uns die Gesundheit unserer jungen und junggebliebenen Fans ein wichtiges Anliegen ist, begrüßen wir die Entscheidung der Messeleitung, mit der Internationalen Briefmarkenbörse Sindelfingen im Jahr 2020 zu pausieren. Wir freuen uns schon heute auf ein gesundes, virusfreies Wiedersehen bei den Jugend-Einheits-Tagen 2021 vom 28. bis 30. Oktober 2021.

Die Jugend-Einheits-Tage finden im Jahr 2021 statt! weiterlesen

Bernd Leßoing ist gestorben



Unser Sammlerfreund

Bernd Leßoing

hat uns leider für immer verlassen.

Bernd Leßoing war seit vielen Jahren als Preisrichter bis zu Rang 1 für den Landesring Süd-West im Einsatz. Von 2006 bis 2012 war er zudem Vorsitzender des Landesrings.

Seine lockere, unkonventionelle Art, sich der Philatelie, der Jugendarbeit und dem Landesring zu widmen, wird uns immer in Erinnerung bleiben und wird uns fehlen.

Michaela Kohlhagen
1. Vorsitzende Landesring Süd-West

Niklas Köhler ist der beste jugendliche Aussteller der NAPOSTA

Niklas Köhler, Mitglied der Jungen Briefmarkenfreunde Bruchsal-Hambrücken, ist der beste jugendliche Aussteller der NAPOSTA 2020. Mit seinem postgeschichtlichen Exponat „Die Postverträge von 1801 und 1824 im Zusammenhang mit den Verwendungen der Rayonstempel in Baden“ errang er mit 90 Punkten eine Groß-Gold-Medaille und einen Ehrenpreis.

Niklas Köhler ist der beste jugendliche Aussteller der NAPOSTA weiterlesen

Wie viele Briefmarkenalben hat eigentlich der Nikolaus?

Diese interessante Frage stellte uns der Sammler Bodo von K. aus F. Wir haben natürlich sofort mit dem Nikolaus Kontakt aufgenommen. Nachdem wir mit ihm zunächst zusammen eine heiße Tasse Nikolaus-Tee getrunken und vom selbst gebackenen Nikolaus-Kuchen gegessen haben, hat uns der Nikolaus stolz sein schönstes Briefmarkenalbum gezeigt. Wie man auf dem Foto sieht, war nicht nur Thurn & Taxis sondern viele weitere schöne Briefmarken drin… 😉 Und um die Frage zu beantworten: Es waren so viele, wir konnten sie gar nicht alle zählen…..

Der Nikolaus und der Landesring Süd-West der DPhJ e. V. wünscht allen jungen und junggebliebenen Briefmarkenfans schöne Weihnachten und viel Spaß beim Briefmarkensammeln im neuen Jahr!

Mit einem kleinen Jahresrückblick verabschieden wir uns bis zum neuen Jahr! (Klick auf das erste Bild startet die Diashow)