Alle Beiträge von LRSW

Neustart in der sympathischen Donaustadt: Die Internationale Briefmarken-Börse findet jetzt in Ulm statt


Das Herz der Briefmarkenszene schlägt jetzt in Ulm: Die Internationale Briefmarken-Börse, seit vielen Jahren in der Messe Sindelfingen der jährliche Toptermin der Branche, wird das gezackte Universum der faszinierenden Briefmarkenwelt in Zukunft in der Ulm-Messe präsentieren. Vom 27. bis 29. Oktober 2022 feiert die Veranstaltung zur großen Freude aller Briefmarkenfans in der sympathischen Donaustadt nach der Coronapause ihr großes Comeback …

Neustart in der sympathischen Donaustadt: Die Internationale Briefmarken-Börse findet jetzt in Ulm statt weiterlesen

Mit Traktoren zum Tag der Jungen Briefmarkenfreunde

Auch im Jahr 2021 können sich in ganz Deutschland Gruppen Junger Briefmarkenfreunde an der DPhJ-Aktion „Tag der Jungen Briefmarkenfreunde“ (TdJB) beteiligen. So kann während Stadtfesten oder im Rahmen von Ferienprogrammen für das Hobby „Briefmarkensammeln“ und die ganzjährigen Aktivitäten vor Ort geworben werden.

Mit Traktoren zum Tag der Jungen Briefmarkenfreunde weiterlesen

Junge Briefmarkenfreunde Bruchsal-Hambrücken bei der SÜDWEST 2021 online erfolgreich

Mit Spannung haben die Mitglieder der Jungen Briefmarkenfreunde Bruchsal-Hambrücken den Ergebnissen der Briefmarkenausstellung Südwest 2021 entgegengefiebert. Bei der Online-Ausstellung waren insgesamt 90 Exponate im Wettbewerb vertreten. Die Mühen der letzten Wochen haben sich für die Aussteller gelohnt.

Junge Briefmarkenfreunde Bruchsal-Hambrücken bei der SÜDWEST 2021 online erfolgreich weiterlesen

Briefmarken-Börse Sindelfingen abgesagt!

Die Messe Sindelfingen muss die Internationale Briefmarken-Börse vom 28. bis 30. Oktober 2021 leider absagen!

Messen sind seit Anfang November 2020 verboten, und es ist überhaupt nicht abzusehen, wann und zu welchen Bedingungen Messen und Events in Deutschland wieder erlaubt sein werden. Angesichts der unsicheren Lage wird es auch in diesem Jahr nicht möglich sein, einen erfolgreichen Messeverlauf mit der hohen Qualität und Angebotsvielfalt, die die Besucher gewohnt sind, sicherzustellen.

Die Messe Sindelfingen schaut trotz der bedauerlichen Absage positiv in die Zukunft und lädt deshalb schon jetzt zur Internationalen Briefmarken-Börse Sindelfingen im kommenden Jahr ein, die vom 27. bis 29. Oktober 2022 stattfindet. Dann findet auch die für dieses Jahr angekündigte regionale Wettbewerbsausstellung REMSMA statt.

(Quelle: Messe Sindelfingen)

SÜDWEST 2021 online

Die SÜDWEST ist eine Traditionsveranstaltung des Landesverbands Südwestdeutscher Briefmarkensammlervereine e.V. Viele Aussteller haben die SÜDWEST-Wettbewerbsausstellungen über die Jahre hinweg als Sprungbrett für die Teilnahme an Nationalen Ausstellungen kennen und schätzen gelernt.

Da durch die Corona-Pandemie die Durchführung von realen Ausstellungen zurzeit leider nicht möglich ist, hat sich der Landesverband Südwest entschlossen, die SÜDWEST in 2021 als virtuelle Ausstellung zu organisieren.

SÜDWEST 2021 online weiterlesen

„Deutsch-deutsches“ Team mit Christian Brockmann aus Gaildorf ist der neue Deutsche Mannschaftsmeister!

Am 3. und 4. Oktober fand die JuPhilA 2020 mit den Deutschen Mannschaftsmeisterschaften (DMM) der DPhJ, dem Stiftungswettbewerb und einer Regionalen Ausstellung der Jugend im Haus der Jugend, Mainz, statt. Ausrichter waren die Jungen Briefmarkenfreunde Mainz mit freundlicher Unterstützung des Vereins für Briefmarkenkunde 1885 Mainz e. V. unter der Leitung von Lothar Both. Thema der Gesamtveranstaltung war „Meine Dauerserie“.

„Deutsch-deutsches“ Team mit Christian Brockmann aus Gaildorf ist der neue Deutsche Mannschaftsmeister! weiterlesen

Welche Briefmarke für die Weihnachtspost nehmen? Die DPhJ hilft!

Bereits in den letzten Jahren hat die Deutsche Philatelisten-Jugend (DPhJ) Weihnachtspost-Schreiber mit einer speziellen Weihnachtsmarke unterstützt. Nach der erfolgreichen Ausgabe wird es im Jahr 2020 eine Neuauflage geben; natürlich mit einem neuen Motiv. Es werden Marken zu je 80 Cent (Briefporto) in Bögen zu je 20 Marken hergestellt.

Welche Briefmarke für die Weihnachtspost nehmen? Die DPhJ hilft! weiterlesen