ūü§©LR-Newsletter 3/2022: Online-HV, in Ulm und um Ulm herum, Meine Welt, Gruppenzuschuss u.v.m.

Sollte der Newsletter nicht richtig dargestelt werden, bitte hier klicken

Liebe Sammlerfreunde /-freundinnen,

der Sommer ist vorbei - es wird Zeit, f√ľr den n√§chsten Newsletter :-)

Landesring-Hauptversammlung online
"Null-Langeweile-Programm" bei den Briefmarken-Detektiv-Tagen
Kinder malen ‚ÄěMeine Welt‚Äú
Online-Gruppenleiter-Meeting
Gruppenzuschuss

Ansprechpartner bei der Mitgliedsverwaltung
Landesring unterst√ľtzen - Amazon SMILE nutzen
JUNGE SAMMLER abzugeben
Ausstellungsblätter zu verkaufen

Der Landesring ist bei Facebook


Anstatt des traditionellen StampCamp f√ľhrt der Landesring S√ľd-West in diesem Jahr eine Online-Hauptversammlung durch. Diese findet am 16.09.2022 statt und wird technisch √ľber "Big Blue Button" durchgef√ľhrt. Neben den Berichten steht mit einer beantragten Beitragserh√∂hung um 4 Euro ab dem Jahr 2023 eine wichtige Entscheidung an. Ein ausf√ľhrlicher Antrag dazu befindet sich in den Arbeitsunterlagen.

Arbeitsunterlagen zur Hauptversammlung k√∂nnen im Bereich "Downloads" auf der Landesring-Homepage heruntergeladen werden. An der Online-Hauptversammlung kann √ľber folgenden Link teilgenommen werden: https://t1p.de/lrsw-hv


Anl√§sslich der Internationalen Briefmarken-B√∂rse Ulm vom 27. bis 29. Oktober beteiligt sich der Landesring S√ľd-West mit seinen "legend√§ren" Jugend-Tagen. Die Veranstaltungs-Homepage https://briefmarken-detektiv-tage.de/ informiert ab sofort √ľber die Jugend-Veranstaltung.

Am Samstag gibt es das bew√§hrte "Null-Langeweile-Programm" f√ľr alle jungen und junggebliebenen Briefmarkenfreunde. Es k√∂nnen sich alle jungen Briefmarkenfreunde an mehreren Stationen ihren Briefmarken-Detektiv-Pass erarbeiten. Hierbei ist der Matrixcode zu entschl√ľsseln, Briefmarken abzul√∂sen, Wasserzeichen sowie Z√§hnungen zu bestimmen und Fehler auf einem Beleg zu suchen. Quizrunden und die gro√üe "Detektiv-Auktion" sind nat√ľrlich auch wieder dabei. An allen drei Tagen wird f√ľr Jugendliche eine Messe-Rallye angeboten. Ebenso k√∂nnen sich interessierte Erwachsene √ľber Jugendarbeit informieren. Vertreter des Landesrings und der DPhJ beantworten gerne alle Fragen. Die DPhJ pr√§sentiert das DPhJ-Forum. Dar√ľber hinaus werden die Vortr√§ge "Der Landesring S√ľd-West stellt sich vor", "Ferienprogramm", "Junge Sammler" und "Jugendarbeit" pr√§sentiert.

"Es war f√ľr uns sofort klar, dass wir gerne mit einem jugendgerechten Programm zum Erfolg der ‚Äöneuen‚Äė Briefmarkenmesse beitragen m√∂chten", erkl√§rt Landesring-Vorsitzende Michaela Kohlhagen. "Eine unentgeltliche Bereitstellung des Jugendstandes durch den Messeveranstalter Messe Sindelfingen GmbH & Co. KG ist leider nicht mehr m√∂glich. Die bisherige F√∂rderung der Jugendarbeit durch den Landesverband S√ľdwest flie√üt daher vollst√§ndig in die Finanzierung des Jugendbereichs ein. In der Kasse des Landesringes entsteht so eine L√ľcke von j√§hrlich 1.800 Euro. Dennoch war es uns wichtig, das Projekt zu unterst√ľtzen", beschreibt Kohlhagen die finanziellen Anstrengungen des Landesrings weiter. Letztendlich m√∂chte der Landesring seine Messepr√§senz dazu nutzen, um auf die Wichtigkeit der Jugendarbeit und deren Ausstattung mit notwendigen Finanzmitteln hinzuweisen. So besteht die M√∂glichkeit, die Jugendarbeit mit einer einmaligen Spende oder einer langfristigen F√∂rdermitgliedschaft zu unterst√ľtzen und so den Erhalt des Jugendstandes langfristig sicherzustellen.


Die Deutsche Philatelisten-Jugend, der Bundesverband der Jungen Briefmarkenfreunde, veranstaltet im Rahmen der Welt-Briefmarkenausstellung IBRA 2023 (vom 25. bis 28. Mai in der Messe Essen) einen Malwettbewerb. Das Thema des Malwettbewerbs lautet ‚ÄěMeine Welt‚Äú.

‚ÄěWir laden alle Kinder zur Teilnahme an dem Malwettbewerb ein‚Äú, erkl√§rt Heinz Wenz, Vorsitzender der Deutschen Philatelisten-Jugend. √úber die Vorlage k√∂nne die eigene Welt gemalt werden; dies k√∂nne etwas von den eigenen Hobbys, ein Motiv aus der Stadt, der Familie, der Schule oder dem Freundeskreis sein. ‚ÄěEs geht um ein Motiv, das die Teilnehmer bewegt und aus ‚Äěderen Welt‚Äú ist‚Äú, erl√§utert Heinz Wenz den Malwettbewerb weiter.

Alle Grundschulkinder k√∂nnen an dem Malwettbewerb teilnehmen. Nat√ľrlich k√∂nnen sich ganze Schulklassen und komplette Schulen an dem Wettbewerb beteiligen. Attraktive Geldpreise warten auf die jungen Teilnehmer.

Die besten Entw√ľrfe werden w√§hrend der IBRA ausgestellt und exklusiv als Briefmarke Individuell hergestellt. Im Rahmen einer Preisverleihung am Freitag (26. Mai 2023) um 11 Uhr werden au√üerdem Geldpreise f√ľr die erfolgreichsten Teilnehmer vergeben. Der 3. Platz erh√§lt eine Geldpr√§mie von 50 €, der 2. Platz 100 € und der 1. Platz 150 €. Dar√ľber hinaus erh√§lt die Schulklasse mit den meisten Teilnahmebeitr√§gen einen Geldpreis von 150 € f√ľr die Klassenkasse. Die Schule mit den meisten Entw√ľrfen erh√§lt 250 €.

Teilnahmeb√∂gen k√∂nnen unter https://www.dphj.de/ibra  heruntergeladen werden. Einsendeschluss ist der 31. Januar 2023.


Die DPhJ lädt zu einem Online-Gruppenleiter-Meeting ein, dass allen Gruppenleitern der DPhJ die Möglichkeit geben soll, untereinander Erfahrungen, Tipps und Tricks zur Jugendarbeit auszutauschen.

Das Online-Gruppenleiter-Meeting findet am Sonntag, 25. September 2022 um 14 Uhr statt.
Zielgruppe sind alle Gruppenleiter der DPhJ oder Interessenten, die sich mit dem Gedanken tragen, zuk√ľnftig in der Jugendarbeit zu engagieren. Selbstverst√§ndlich sind bei dem Online-Seminar alle interessierten Zuh√∂rer herzlich willkommen.

Das Online-Gruppenleiter-Meeting wird voraussichtlich via Jitsi durchgef√ľhrt. F√ľr den Zugang ist lediglich ein g√§ngiger Browser notwendig. Es muss keine zus√§tzliche Software installiert werden.

Eine Anmeldung bei der DPhJ-Fachstelle √Ėffentlichkeitsarbeit, Herrn Dittmar W√∂hlert, ist erforderlich, damit der Zugangslink versandt werden kann. Anmeldungen k√∂nnen per Mail an woehlert@dphj.de vorgenommen werden.


Auch in diesem Jahr gibt es wieder den Gruppenzuschuss in H√∂he von 25 Euro. Dem Newsletter ist das Anforderungsformular angeh√§ngt, das ausgef√ľllt an den Landesring-Schatzmeister, Dittmar W√∂hlert, zu senden ist.


Wie uns der Landesverband S√ľdwet mitgeteilt hat, ist die Mitglieder- und Beitragsverwaltung der Jugendliche aufgrund einer EDV-Umstellung durch den Landesverband nicht mehr m√∂glich. Beide Dinge werden daher wieder in Verantwortung durch den Landesring S√ľd-West √ľbernommen. BItte zuk√ľnftig alle Mitgliedermeldungen an mitglieder@lrsw.de schicken.


Der Landesring S√ľd-West der DPhJ e. V. nimmt ab sofort am Programm "Amazon Smile" teil. Amazon Smile ist ein F√∂rderprogramm von Amazon, mit dem gemeinn√ľtzige Organisationen unterst√ľtzt werden. Hierbei werden 0,5 % der Einkaufssumme an die Organisation weitergegeben. Voraussetzung hierf√ľr ist, dass am PC der Einkauf √ľber smile.amazon.de erfolgt. Dort ist beim erstem Aufruf eine Organisation auszuw√§hlen. Dort bitte den "richtigen" Landesring ausw√§hlen :-) F√ľr Smartphone-Apps kann man dies unter den Einstellungen der App (Programme und Funktionen) aktivieren.

Mit diesem Link kann direkt der Landesring S√ľd-West der DPhJ unterst√ľtzt werden: Hier geht es zu Amazon Smile



Wir sind bei Facebook!

Der Newsletter ist ein Informationsdienst des Landesring S√ľd-West der DPhJ e. V.


Landesring S√ľd-West in der DPhJ e. V.

Presse & √Ėffentlichkeitsarbeit
Dittmar Wöhlert (AIJP)
In den Apfelgärten 11
67280 Ebertsheim
Telefon: 06359/840097

Web: https://www.lrsw.de

Amtsgericht Schwäbisch Hall, Registernummer: VR 219, Vertretungsberechtigter Vorstand: Michaela Kohlhagen (1. Vors.), Philipp Curasch

unterst√ľtzt durch das Ministerium f√ľr Soziales und Integration aus Mitteln des baden-w√ľrttembergischen Staatshaushalts, den der Landtag von Baden-W√ľrttemberg beschlossen hat, und aus Mitteln des Landesverbandes S√ľdwest



Wenn Sie diesen Newsletter abbestellen möchten, dann klicken Sie bitte auf diesen Link https://www.lrsw.de/newsletter/newsletter.php?EMail=&Action=unsubscribe