Volles Haus bei den Jugend-Eisenbahntagen

Traditionell besuchen am Samstag die Jugendgruppen – Donnerstag und Freitag müssen die Kids in die Schule – die Messe Sindelfingen. Auch dieses Jahr wurde am Samstag, 28.10. der Jugendstand „gestürmt“. Aus Baden, Württemberg und der Pfalz reisten Kinder und Jugendliche zu den Jugend-Eisenbahntagen, die wie gewohnt unter Federführung Bodo von Kutzlebens zu einem echten Event wurden.


Beim Eisenbahn-Quiz mit Anette waren alle Stühle besetzt.


Der Jugendstand voller junger Bieterinnen und Bieter. Jens und Martin haben beim Auktionsspiel alle Hände voll zu tun.


Großen Andrang gab es auch beim Rangierspiel, bei dem große Logistik-Talente zu entdecken waren. Sie wurden anschließend von Michaela und Philipp mit zahlreichen philatelistischen Geschenken belohnt.


In der Kreativecke gab es dieses Jahr Bastelvorlagen für Güter- und Personenzüge. Erwartungsgemäß war der ICE der „Renner“ bei den Kids.


Eine besondere Attraktion war die Modelleisenbahnanlage des Modelleisenbahn-Clubs Essingen am Neckar. Auch auf der Modellanlage „dampften“ die Lokomotiven um die Wette.