Das Jahr 2017 fängt gut an: Jugendgruppe Rheinfelden gegründet

In Rheinfelden (Baden) hat der Obmann der Briefmarken-Sammlergruppe Rheinfelden Norbert Amrein mit vier jungen Briefmarkensammlern die „Jugendgruppe Rheinfelden“ gegründet. Die Jugendgruppe trifft sich ab 2017 jeden zweiten Mittwoch im Monat im Jugendhaus „Tutti Kiesi“.

Im Jahr 2016 hat der erfahrene Briefmarkensammler bereits zum zweiten Mal am Rheinfeldener Sommerferienprogramm teilgenommen. Zu Beginn brachte Norbert Amrein eine Ebay-Kiste mit. Die angehenden Jungphilatelisten des Philatelie-Lehrgangs sortierten die begehrten Leuchtturm-Marken heraus und erstellten damit Exponat-Blätter. Während des Kurses lernten die Teilnehmer viel über die Leuchtturm: Wo stehen die Leuchttürme? Was ist das Besondere an den Leuchttürmen? Wie hoch sind die Leuchttürme? Wann wurden Sie gebaut? Neben dem Wissen über die Leuchtturme wurden auch philatelistische Grundlagen vermittelt. So fuhr der Leiter zusammen mit den Teilnehmern zur örtlichen Postfiliale und schickte jedem einen ganz besonderen Brief: Leuchtturm Kampen auf Sylt.

Die Jugendgruppe Rheinfelden arbeitet an den Exponaten (Foto: Danielle Hirschberger / Badische Zeitung)

Übrigens: Alle vier Kinder bekamen im Rahmen der Werbeaktion „Ich verschenke eine Mitgliedschaft“ des Landesrings die Mitgliedschaft vom BSB Lörrach geschenkt.